Dyskalkulie

 

Von Dyskalkulie Betroffene sind normal bis überdurchschnittlich intelligente Menschen, deren Leistungen im mathematischen Bereich erwartungswidrig, also niedrig, ausfallen und bei denen alle herkömmlichen Formen des Übens und Nachhelfens keinen Erfolg zeigen.


 

© LegaLernStudio