Was versteht man unter LRS

 

Im Unterschied zur Legasthenie wird die LRS ( Lese-Rechtschreibschwäche) erst durch verschiedene Ereignisse, die im Leben eines Kindes vorkommen können, erworben.

 

Die Ursachen einer LRS sind in den gleichen Bereichen zu suchen, die eine Legasthenie ausmachen. Der Unterschied besteht lediglich darin, dass bei LRS Kindern die Unaufmerksamkeit im Umgang mit Symbolen nicht so deutlich hervortritt und dass keine Sinneswahrnehmungen different sind, die Fehlersymptomatik aber die gleiche ist.

 

 

 

© LegaLernStudio